Über mich

1966 Geboren in Bozen (Italien).

1985-1996 Studium Musikwissenschaft, Publizistik und Musikpädagogik in Salzburg. Daneben Kurse und Fortbildungen für Komposition und Jazz-Piano.

1992 Jahresstipendium des Landes Salzburg für Komposition. In der Folge erhält er diverse Kompositionsuafträge von Schulen, kirchlichen und kulturellen Institutionen.

1995 Studienabschluss an der Universität Salzburg.

1996 Studienabschluss an der Universität Mozarteum in Salzburg.

1993-2006 Lehrtätigkeit an diversen Gymnasien in Salzburg Stadt und Land.

Ab 2007 lebt er in Wien als freischaffender Musiker, ist Pianist in der Moni Müksch Band und bei diversen Kabarett-Projekten (Heiteres aus Österreich in Worten und Noten mit Moni Müksch und Jürgen Em; Nix is fix! mit Moni Müksch; G'sund in Wien mit Moni Müksch und Gerhard Blaboll; music for séparées mit Barbara Bandi und Suna Suner; Die Japanerin in Grinzing mit Manami Okazaki und Gerhard Blaboll).

Ab 2009 Mitarbeiter (seit 2017 selbständig) am Forschungszentrum Stvdivm faesvlanvm in Wien.

Ab 2018 Sprachtrainer bei Berlitz Austria.